MVZ Labor Dr. Limbach & Kollegen GbR

Methodenentwickler (m/w/d) im Bereich LCMS als Schwangerschaftsvertretung

Heidelberg
Spezialanalytik
Vollzeit
befristet
Jetzt bewerben
Externer Link (Mit einem Klick auf diesen Link verlassen Sie die Webseite der Limbach Gruppe | Datenschutzerklärung)

Ihre Aufgaben

  • Methodenentwicklung im Bereich LCMS (kleine Moleküle)
  • Nachvalidation von alten Methoden
  • Einfache Geräte Wartungen
  • Mitarbeit bei Studien
  • Betreuung aufwendiger Analysen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikation
  • Analytisches zielgerichtetes Denken
  • Erfahrungen im Bereich HPLC/LCMS von Vorteil
  • Technik Affinität
  • Sicherer Umgang mit MS Office

Ihre Chance

  • Sicherer Arbeitsplatz in einem modern eingerichteten Labor und dynamisch wachsenden Unternehmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung
  • Eine umfangreiche und strukturierte Einarbeitung durch die Teamkollegen
  • Möglichkeit zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Eine gute und partnerschaftliche Arbeitsatmosphäre
  • Attraktive Sozialleistungen (z.B. Job-Rad, Kinderbetreuungszuschuss u.v.m.)
  • Kostenlose Parkplätze
  • Hospitationen in den Laborbereichen
  • Regelmäßige Feedbackgespräche
  • Ein hohes Maß an Selbständigkeit
  • Ein wertschätzendes, kollegiales Umfeld in einer flachen Hierarchiestruktur
Ansprechpartner
Sebastian Halbig
Personalreferent Recruiting
Telefon: +49 6221 3432-515

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Jetzt bewerben
Externer Link (Mit einem Klick auf diesen Link verlassen Sie die Webseite der Limbach Gruppe | Datenschutzerklärung)

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und Zugriffe zu analysieren, verwenden wir Cookies. Mit Klick auf Zustimmen erklären Sie sich damit einverstanden. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung