MVZ Labor Dr. Limbach & Kollegen GbR

MTLA/BTA (m/w/d) in der Molekularen Endokrinologie als Elternzeitvertretung

Am Standort in Heidelberg arbeiten mehr als 600 Fachkräfte, darunter über 30 Ärztinnen und Ärzte, sowie eine hohe Anzahl naturwissenschaftlicher Experten. Mit seinen zahlreichen nationalen sowie internationalen Partnern ist das MVZ Heidelberg exzellent vernetzt und kann eine umfassende Expertise vorweisen. Zum Leistungsspektrum des Labors gehören neben der Laboratoriumsmedizin, der Infektiologie, der molekularen Diagnostik und der Hygiene auch die Transfusionsmedizin sowie die Humangenetik.

Heidelberg
Molekulare Endokrinologie
Vollzeit
befristet
Jetzt bewerben
Externer Link (Mit einem Klick auf diesen Link verlassen Sie die Webseite der Limbach Gruppe | Datenschutzerklärung)

Ihre Aufgaben

  • Isolation von DNA und RNA aus unterschiedlichen Materialien (Blut, FFPE, FNBs)
  • Molekulargenetische Diagnostik im Bereich der molekularen Endokrinologie, der Hämato-Onkologie sowie der Pharmakogenetik
  • Durchführung von molekulargenetischen Analysen (PCR, Next-Generation-Sequencing (NGS), MLPA) sowie Genotypisierung mittels MALDI-TOF MassARRAY-Technologie
  • Auswertung, Beurteilung und Vorbefundung der ausgeführten Tests mit abschließender Befundung durch den ärztlichen Abteilungsleiter
  • Allgemeine technische Laborarbeiten
  • Aktive Mitarbeit im Bereich der Qualitätssicherung und des Qualitätsmanagements

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung MTLA/BTA oder vergleichbare Ausbildung
  • Gute Kenntnisse sowie praktische Erfahrungen in der molekulargenetischen Labordiagnostik von Vorteil
  • Berufserfahrung in einem medizinischen Labor von Vorteil
  • Zuverlässige, ordentliche und selbständige Arbeitsweise
  • Freude an der Arbeit im Team

Ihre Chance

  • Sicherer Arbeitsplatz in einem modern eingerichteten Labor und dynamisch wachsenden Unternehmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung
  • Eine umfangreiche und strukturierte Einarbeitung durch die Teamkollegen
  • Möglichkeit zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Eine gute und partnerschaftliche Arbeitsatmosphäre
  • Attraktive Sozialleistungen (z.B. Job-Rad, Kinderbetreuungszuschuss u.v.m.)
  • Job-Ticket
  • Hospitationen in den Laborbereichen
  • Regelmäßige Feedbackgespräche
  • Ein hohes Maß an Selbständigkeit
  • Ein wertschätzendes, kollegiales Umfeld in einer flachen Hierarchiestruktur
Ansprechpartner
Sebastian Halbig
Personalreferent Recruiting
Telefon: +49 6221 3432-515

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Jetzt bewerben
Externer Link (Mit einem Klick auf diesen Link verlassen Sie die Webseite der Limbach Gruppe | Datenschutzerklärung)

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und Zugriffe zu analysieren, verwenden wir Cookies. Mit Klick auf Zustimmen erklären Sie sich damit einverstanden. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung