Aktuelles

IGeL, Vorsorge, Prävention
Vorsorge in der Schwangerschaft – von Antikörpersuchtest bis Windpocken 23.03.2022
Im Jahr 2020 wurden in Deutschland laut Statistischem Bundesamt 773.144 Kinder geboren, für 2022 wird mit einem leichten Anstieg gerechnet. Das Durchschnittsalter der Mütter lag 2020 beim ersten Kind bei 30,2 Jahren – und damit unterhalb der Grenze von 35 Jahren, ab der per Definition eine Risikoschwangerschaft vorliegt. Wenn Schwangere sich unabhängig vom Risikostatus zusätzliche Untersuchungen wünschen, sind eine umfassende Beratung sowie ein schriftlicher Vertrag Voraussetzung für die Erbringung und Abrechnung der Leistung. In unserem Beitrag erhalten Sie einen Überblick über sowohl Kassen- als auch individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL).
weiterlesen
IGeL, Vorsorge, Prävention
Präventions- und Vorsorgemaßnahmen – Basisdiagnostik und hilfreiche Instrumente 30.07.2021

Präventions- und Vorsorgemaßnahmen tragen dazu bei, die Entstehung von Krankheiten bereits im Vorfeld zu verhindern oder alternativ einer Verschlechterung des Gesundheitszustandes vorzubeugen. Gleichzeitig bietet das Wissen um Präventions- und Vorsorgemaßnahmen auch Ärzten wie Ihnen die Möglichkeit, Ihr Behandlungsspektrum zu erweitern und mit einfachen Untersuchungen festzustellen, ob bei einem Patienten Risikofaktoren erkennbar sind oder nicht.

weiterlesen
IGeL, Vorsorge, COVID-19
Nach Corona: IGeL als Angebot für Ihre Patienten 23.07.2021

Sie als Arzt sind zwar kein Verkäufer, allerdings können Sie Ihr Behandlungsspektrum erweitern, indem Sie Ihren Patienten individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) anbieten. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass unter den Patienten die Bereitschaft zunimmt, IGeL-Angebote in Anspruch zu nehmen.

weiterlesen
Ärztin schüttelt Patient die Hand
IGeL, Wissen rund um die Praxis
Wie Sie erfolgreich Zusatzleistungen vermitteln 19.07.2021

Ärzte sind studierte Mediziner, sicher auch Unternehmer, doch keine klassischen Verkäufer. Patienten zusätzliche Leistungen anzubieten und sie davon zu überzeugen, liegt ihnen nicht unbedingt im Blut. Allerdings ist die Psychologie des Verkaufens nicht schwierig und weit davon entfernt, Menschen etwas aufzudrängen, was sie nicht wollen. Den Patienten fällt es hingegen nicht immer leicht, selbst eine Entscheidung zu fällen. Mithilfe unserer Tipps und Hinweise laufen Patientengespräche deutlich besser und erfolgreicher.

weiterlesen

Alle Informationen zu Corona auf einen Blick

 

Corona-News

Die Fachbereiche der Limbach Gruppe

 

Zu den Fachbereichen

Laborstandorte der Limbach Gruppe

 

Zum Laborfinder

 

 

Veranstaltungen

 

zur Veranstaltungsübersicht

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und Zugriffe zu analysieren, verwenden wir Cookies. Mit Klick auf Zustimmen erklären Sie sich damit einverstanden. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung